Kommunität Imshausen

Jungenwochenende in Imshausen September 2012
"Nur auf dem Pfad der Nacht erreicht man die Morgenröte"

Gruppe Jugendlicher auf Feld vor Abendsonne

Elf Jungen aus ganz Deutschland kamen am Freitagabend vor dem Abendessen am Tannenhof an.

Nach einer Vorstellung und Einstimmung auf das Thema: „Nur auf dem Pfad der Nacht erreicht man die Morgenröte“ haben wir uns bei Anbruch der Abenddämmerung getroffen, um gemeinsam zu einer Nachtwanderung aufzubrechen. Auf der Mitte der Strecke suchten wir uns einzeln einen Platz auf einer großen Wiese und beobachteten am klaren Nachthimmel die Sterne. Über uns waren die Milchstraße und viele Sternschnuppen besonders gut zu sehen. Grillen, Vögel und andere Geräusche aus dem Wald konnten wir ganz deutlich hören. Bei unserem zweiten Halt, wieder auf einer großen Wiese oder Feld, beobachtete jeder von uns nur einen einzelnen Stern am Himmel und Ingo erzählte dazu eine Geschichte. Nachdem wir endlich unser Ziel erreicht hatten, zündeten wir dort an der Feuerstelle ein Feuer an und grillten leckere Würstchen darüber. Auf dem Rückweg wurde jeder von uns alleine losgeschickt. So starteten wir in einem Abstand von 3 Minuten, hörten uns zwei Psalmverse an und lagen dann schließlich um 2 Uhr nachts in unseren Betten.

Windkraftanlagen und Menschen vor Abendröte

Nach dem Frühstück am nächstem Morgen hatten wir Freizeit und feierten eine Morgenandacht. Nachmittags spielten wir Spiele im Freien, das hat sehr viel Spaß gemacht. Abends las uns Georg eine Geschichte aus dem Buch „Krabat“ vor.

Diesmal gingen wir früh ins Bett, um am nächsten Tag um 5:30 Uhr zu einer Wanderung aufzubrechen und den Sonnenaufgang anzuschauen. Anfangs war es noch stockduster, doch es wurde immer heller und als wir bei einem Aussichtshügel ankamen, brachen die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken. Wir bewunderten den Sonnenaufgang, hörten uns wieder eine Geschichte an und sangen gemeinsam ein Lied. Nachdem wir wieder beim Tannenhof angekommen waren, frühstückten wir zusammen und besuchten den Sonntagsgottesdienst, bei dem einige von uns mitwirkten. Anschließend gab es Mittagessen, und wir verabschiedeten uns alle.

Kommunität Imshausen © 2002-2018 - Impressum / Datenschutz