Kommunität Imshausen

Gäste auf dem Tannenhof

Wir freuen uns über Gäste und lassen Sie gerne an unserem gemeinsamen Leben auf dem Tannenhof teilhaben.

Der Tannenhof lädt Sie ein zum Innehalten, zur Besinnung und zur Stille, zu „Ora et labora“, ganz gleich, ob Sie als Einzelgast, in einer Gruppe oder zu unseren Veranstaltungen kommen.

Gebet

Vier Gebetszeiten strukturieren den Tagesablauf. Zentrales Ereignis der Woche ist der festliche Sonntagsgottesdienst. Die Gebete und Gottesdienste sind liturgisch geprägt von der Kirchenjahreszeit und der Offenheit für die weltweite Ökumene.

Arbeit

Die Arbeit auf dem Tannenhof umfasst Garten- und Waldarbeit, Landschaftspflege, Haus- und Küchenarbeit. Gäste können sich gerne an diesen Arbeiten beteiligen, wenn sie möchten.

Innebansicht eines Gästezimmers der Kommunität Imshausen

Muße

Zeit für sich selbst haben. Die Stille des Ortes als Chance entdecken. Die Schönheit der Landschaft bewusst wahrnehmen. Spaziergänge und kleine Wanderungen in einem weiten Horizont. Spielen und Feiern.
  

Die Unterbringung erfolgt in einfachen Einzelzimmern.

 

Wie Sie zu uns finden und was Sie an organisatorischen Dingen beachten sollten siehe Kontakt.

 

Einen Erfahrungsbericht finden Sie hier: Warum ich mich in Imshausen so wohl fühle.

Unsere Gottesdienstzeiten sind:

sonntags 9.30h Gottesdienst (bitte vorher nachfragen, da manchmal auch kein Gottesdienst stattfindet)
täglich 9.00h Morgengebet
täglich 17.30h Abendgebet (von November bis Ostern)
  18.00h Abendgebet (von Ostern bis Oktober)
täglich 20.30h Nachtgebet
Kommunität Imshausen © 2002-2017 - Impressum